Wassertropfen einfrieren

Wassertropfen Nachdem ich bei meinem ersten Fotoshooting festestellen musste, dass der interne „Masterblitz“ der 7D nur bedingt für den Dauereinsatz brauchbar ist, hab ich eine deutlich bessere Lösung gefunden. Ich habe mir Funk-Blitzauslöser von Yongnuo zugelegt und damit gleich mal ein paar erfolgreiche Tests durchgeführt, wie die Fotos der Wassertropfen zeigen.

Die YN-622 Funk-Blitzauslöser funktioneren wirklich super und das ohne großen Konfigurationsaufwand. Wer genaueres wissen will findet das hier und hier. Zum fotografieren der Wassertropfen hatte ich zwei 430 ex ii verwendet und diese nur auf 1/32 der Leistung stehen. Was ich davor noch nicht wußte ist, dass die Abbrenndauer der Blitze von deren Leistung abhängt und bei 1/32 der vollen Leistung nur noch ca. 10.000stel Sekunde beträgt! Daher lassen sich dann auch Wassertropfen wunderbar einfrieren. Bei noch geringerer Leistung der Blitze würde sich die Abbrenndauer noch weiter verringern.

Auch Outdoor haben sich die Funk-Blitzauslöser schon bewährt und ich kann euch hoffentlich schon bald erste Fotos von meinem zweiten Fotoshooting zeigen. Bis dahin noch viel Spaß mit den Markos der Wassertropfen!

Wassertropfen

Wassertropfen .

Wassertropfen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*