NextGEN Gallery und Monoslideshow

Ich hab lange gesucht, wie man Fotos am Besten in einem Blog verwaltet und da bin ich über die NextGEN Gallery gestolpert. Das Plugin für WordPress ist sehr weit verbreitet und ich konnte niemanden finden, der sich darüber negativ äußert. Also war mir klar, das ist mein „Ding“. Und als dann noch die Möglichkeit sah, diese mit der Monoslideshow zu kombinieren, da wußte ich was ich haben musste.

Das Tolle an der Monoslideshow ist, dass es dort einen Demo Viewer gibt mit dem man alle möglichen Einstellungen bequem festlegen kann und sofort das Ergebnis sieht. Die xml Datei, über welche die Monoslideshow konfiguriert wird, lässt sich dann einfach downloaden. Das Einbinden der Monoslideshow in die NextGEN Gallery erfolgt über ein weiteres Plugin mit dem treffenden Namen NextGEN Monoslideshow.

Das Einzige was mich fast zur Verzweiflung getrieben hätte, war die Frage, wie ich die mit dem Demo Viewer erstellten eigenen xml Dateien in die NextGEN Gallery einbinde. Die Rettung war ein Beitrag des Users „Cescone“ im WordPress Forum. Er hat dort ein fantastisches kleines Codefragment gepostet, welches in den Code des NextGEN Monolideshow Plugins (ab Zeile 216) eingefügt werden muß. Danach kann man beliebig viele xml Dateien in den Plugin Ordner kopieren und danach lassen sich diese bequem als Preset in der Galerie wählen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*