• Home
  • /Foto
  • /Infrarot Ausflug zum Stadtweiher

Infrarot Ausflug zum Stadtweiher

Stadtweiher (Kempten) - Infrarot Anfang des Monats war ich mal wieder in meiner alten Heimat im schönen Allgäu. Und nachdem ich mittlerweile gefühlte hundert Mal um den Kemptener Stadtweiher (Smaragdlibelle, Schwäne, Enten) gelaufen bin, wurde es nun auch mal Zeit meine Infrarot Kamera mitzunehmen. Natürlich hatte ich auch ein wenig Glück, dass die Sonne uns beglückte und zugleich ein paar tolle Wolken über den Himmel zogen. Daher konnte ich diesmal auch einige tolle Infrarot Fotos vom Kemptener Stadtweiher aufnehmen.

Die Farben auf den Infrarot Aufnahmen sind natürlich etwas willkürlich gewählt, da Infrarot für uns nicht zu sehen ist und somit für uns keine Farbe besitzt. Was aber nicht willkürlich gewählt ist sind die Helligkeiten. Die Bäume sind im Infraroten tatsächlich deutlich heller als das Umfeld und gerade dies macht für mich auch die Faszination aus! Dann wünsch ich wieder viel Spaß mit den Fotos und wer tatsächlich noch Lust auf mehr hat kann gerne auch einen Ausflug zum infraroten Pfaffenteich oder nach Bayreuth unternehmen.

Stadtweiher (Kempten) - Infrarot
Stadtweiher (Kempten) - Infrarot
Stadtweiher (Kempten) - Infrarot
Stadtweiher (Kempten) - Infrarot
Stadtweiher (Kempten) - Infrarot
Stadtweiher (Kempten) - Infrarot
Stadtweiher (Kempten) - Infrarot
Stadtweiher (Kempten) - Infrarot
Stadtweiher (Kempten) - Infrarot
Wer noch mehr Infrarot Fotos sehen möchte, dem möchte ich meine eigene Infrarot Seite ans Herz legen. Ansonsten freu ich mich natürlich sehr über eure Kommentare, ob Hinweise, Lob oder Kritik – alles gerne willkommen!

6 thoughts on “Infrarot Ausflug zum Stadtweiher

  1. Hey Thorsten :)

    Ich habe auch vor in die Infrarot-Fotografie einzusteigen und habe mir deshalb für den Anfang einen Filter gekauft (der morgen ankommen könnte).
    Zur Inspiration habe ich auf 500px nach entsprechenden Bildern gesucht und bin so auf deine Bilder und Website gestoßen.
    Deine Bilder sind der absolute Hammer und wenn meine auch nur halb so gut werden bin ich hochzufrieden 😉
    Ich komme übrigens auch aus dem Allgäu, wie klein die Welt doch ist 😀

    LG Martin

  2. Ich habe jetzt ein paar Tage mit meiner Nikon D7000 gekämpft und muss sagen, dass mir deren Sperrfilter viel zu stark ist (Belichtungszeiten von 10-30 Sekunden).
    Das ist das beste Bild, das ich bis jetzt geschafft habe:
    http://imageshack.us/photo/my-images/338/dsc2708e.jpg/
    Darum habe ich mir spontan eine alte Nikon D70 gekauft, die sogar nicht umgebaut für IR-Fotografie ideal sein soll.
    In ein paar Tagen werde ich also bessere Bilder machen können 😉
    LG

    • Das Bild find ich schon gar nicht schlecht, aber drück die Daumen das die Zeiten mit der neuen Kamera dann deutlich schrumpfen werden. Worauf du evtl. auch achten mußt sind die Objetkive, denn manche zeigen Hotspots in der Bildmitte und sind für IR nicht ideal. Das fällt besonders bei geschlossener Blende auf. Wünsch weiter viel Glück und Spaß! Lg, Thorsten

  3. Hello

    Great pictures and I’m glad I entered forums

    I am a photographer from Iraq and love photography technology IR

    Bought opteka r72 Filter

    Is it possible to help me in a way that image processing in Photoshop and teach me how I treat images to be the same as your photos?

    I tried photography Bafattlr but each image color was red and I did not find a way in online processing

    Thank you

    • Hello, as you mention that each image is red, this sounds a bit like a white balance problem. You need to manually set white balance in a way that you choose a bright leave, tree or grass and tell your camera that this is „white“. Of course in terms of „temperature“ that would be very low values below 2000K or so. Hope this helps! May I will do sometime a small tutorial on postprocessing.
      Cheers,
      Thorsten


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*